Einkaufsleitlinien

Für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit, ist unserer weltweit tätiges Einkaufteam ständig auf der Suche nach den besten Lieferanten. Von der Leistungsfähigkeit unser Lieferanten, hängt der Unternehmenserfolg von Karl Kruse in hohem Maße ab. Deshalb sind wir ständig auf der Suche nach den besten Partnern für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit.

In unmittelbarem Zusammenhang mit der Zufriedenheit unserer Kunden, steht die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte und Lieferanten.

Unsere Lieferanten und Partner tragen maßgeblich dazu bei, eine hohe Produktqualität zu liefern und damit unsere Ansprüche an Qualität sicherzustellen.

Wenn Sie gerne an der Entwicklung neuer, innovativer Ideen arbeiten, stets kostenbewusst agieren und hohe Qualitätsansprüche stellen, erhalten Sie beste Voraussetzungen für eine partnerschaftliche Kunden-Lieferanten-Beziehung.

Qualitätsverantwortung
Qualität ist die Grundlage unseres Erfolges als Organisation und ein fester Bestandteil unser Kultur und Philosophie. Wir verfolgen eine Null-Fehler-Zielsetzung bei Zukaufteilen, Sach- und Dienstleistungen und beziehen und beziehen unsere Partner daher aktiv in den Entwicklungsprozess aktiv mit ein.

Lieferantenentwicklung
Wir brauchen leistungsfähige und innovative Lieferanten für Waren und Dienstleistungen, mit denen wir langfristig aufgeschlossen und fair zusammenarbeiten.Wir respektieren unsere Lieferanten als unabhängige Auftragnehmer und fördern aktiv die Lieferantenentwicklung.

Umweltbewusstsein
Für die Umwelt, nehmen wir unsere Verantwortung ernst und berücksichtigen dies bei der Auswahl von Materialien, Verpackung, Entsorgung und Logistik.

Fairness und Transparenz

Wir treffen unsere Kaufentscheidungen ausschließlich unter sachlichen und nachvollziehbaren Kriterien . Wenn es um die Auswahl von Lieferanten, Bewertung der Lieferantenleistung und Umsetzung von Zielen geht, stimmen wir uns intern ab und gehen nach einheitlichen Kriterien und Verfahren vor.

Wir verzichten wir grundsätzlich auf alle Formen der Vorteilsnahme, Um allen Beteiligten die für dieses Ziel notwendige Unabhängigkeit zu gewähren.

Kundenzufriedenheit
Unsere Einkaufsziele werden maßgeblich von den Bedürfnissen und der Zufriedenheit unserer Kunden beeinflusst. Wir von unseren Lieferanten dasselbe, was wir unseren Kunden bieten: beste Kombination aus Funktion, Lieferung, Qualität,Termintreue und Preis. Die Erreichung der Qualitätsziele ist dabei unabdingbare Voraussetzung.

Globalisierung
Wir schaffen für unser Unternehmen Wettbewerbsvorteile durch eine international ausgerichtete, systematische Einkaufsmarktbearbeitung.

Ständige Verbesserung
Wir verbessern kontinuierlich die Strukturen und Abläufe in dem gesamten Einkaufsprozess. Anspruchsvolle Supply-Chain-Management Strategien und Best-Practice-Lösungen sind die Basis unserer Arbeit.

Einkaufsbedingungen

Allgemeinen Einkaufsbedingungen“ (AEBs)

Mit unseren „Allgemeinen Einkaufsbedingungen“ (AEBs) informieren wir neue Lieferanten von Karl Kruse GmbH & CO KG über die rechtlichen Rahmenbedingungen, sodass diese vor Beginn der Zusammenarbeit ausreichend geprüft werden können. Auf Basis unsere AEBs erfolgen grundsätzlich Unsere Bestellungen und sonstigen Vertragsabschlüsse.

Die „Allgemeinen Einkaufsbedingungen“ finden Sie hier: Karl Kruse_Einkaufsbedingungen.pdf

Nachhaltigkeit

Umweltpolitik der Karl Kruse GmbH & CO KG

Karl Kruse GmbH & CO KG ist der Ansicht, dass unser Unternehmen dafür verantwortlich ist, unseren Betrieb nachhaltig zu führen und gute Umweltpraktiken zu erreichen.

Aus diesem Grund haben wir haben uns der kontinuierlichen Verbesserung unserer Umweltverträglichkeit und der Reduzierung der Umweltbelastungen durch uns als wesentlichem und grundlegendem Teil unserer Geschäftsstrategie und betrieblichen Methoden verschrieben.

Es ist unser vornehmliches Ziel, für all unsere Mitarbeiter, Kunden, und Lieferanten dazu zu ermutigen, das Gleiche zu tun. Dies ist nicht nur im für alle wirtschaftlich sinnvoll, sondern auch im Sinne der Erfüllung unserer Pflichten gegenüber den zukünftigen Generationen.

UnsereGrundsätzesind:
  • Minimierung unseres Abfalls und die anschließende maximal mögliche Wiederverwendung oder Abfallverwertung.
  • Minimierung des Energie- und Wasserverbrauchs in unseren Fahrzeugen und Gebäuden.
  • Förderung der Nutzung alternativer Transportmöglichkeiten und, sofern möglich, von Fahrgemeinschaften und Nutzung von Unternehmensfahrzeugen mit Rücksichtnahme auf die Umwelt, soweit dies vernünftigerweise möglich ist.
  • Anwendung der Prinzipien kontinuierlicher Verbesserungen hinsichtlich Luft-, Wasserverschmutzung.
  • Soweit möglich Erwerb von Leistungen und Produkten, die der Umwelt am wenigsten schaden und Ermutigung anderer, das Gleiche zu tun.
  • Bewertung der Umwelteinflüsse aller neuer Produkte und Verfahren vor ihrer Einführung.
  • Jährliche Aktualisierung unserer Umweltpolitik in Abstimmung mit Gesellschaftern, Kunden und Personal.
  • Berücksichtigung von Umweltfaktoren bei der betrieblichen Planung, der Unternehmensphilosophie und der Art der Projekte, an denen wir arbeiten.

Für alle Fragen zur Umweltpolitik kontaktieren Sie bitte:
Alexander Kruse
QMB

Email : akruse@kruse.de
Telefon : +49 211 27403530

Globale Präsenz

Kontinuierliches Wachstum,weltweit bekannt

1951 wurde Karl Kruse in Düsseldorf gegründet. Heute – Kunden in aller Welt vertrauen auf unsere Lösungen.

Wer den Markt kennt, weiß: Grenzen existieren nur noch auf der Landkarte, die Fülle von Anbietern ist enorm. Weswegen also selbst die Stecknadel im Heuhaufen suchen? Wenn Sie eine bestimmte Komponente suchen, vertrauen Sie einfach auf unseren weltweit agierenden Service und unsere leistungsfähigen Datenbanken und Mitarbeiter. Sollten wir z.B. Ihr Wunsch-Bauteil nicht in unserem umfangreichen Lagerbestand führen, finden unsere Spezialisten es für Sie. Schnell und zu einem akzeptablen Preis. Egal, wo auf der Welt, denn wir stehen in laufendem Kontakt zu unseren Geschäftspartnern in über 50 Ländern.

In Düsseldorf ist unserer Zentrale. Es gibt weitere Büros in Berlin ,Frankreich, Indien, Italien, sowie ein Versand-Hub in Hongkong.

Geschichte

Könner kennen Karl Kruse

1951 gründete Karl Kruse in Düsseldorf die heutige Karl Kruse GmbH & Co KG – zu einer Zeit, als der Handel mit elektronischenBauteilen noch in den Kinderschuhen steckte.

In der zweiten Generation von den Brüdern Alexander und Klaus Kruse geführt, ist Karl Kruse für seine Kunden als kompetenter und zuverlässiger Partner bekannt. Über 2.500 Unternehmen schätzen unsere Art der Zusammenarbeit und nicht wenige haben dies durch jahrzehntelange Kundenbindung unterstrichen.

Wir freuen uns, mit dem Know-how von fast sechs Jahrzehnten Branchenpräsenz diesen Markt aktiv mitgestaltet zu haben: Mit innovativen Ideen und konsequenter Kundenorientierung haben wir uns als Lieferant der Wahl für contractmanufacturers (CEMs), originalequipmentmanufacturers (OEMs ) und Ingenieurbüros etabliert. Wir arbeiten sowohl auf Basis von Vertrags- als auch unabhängiger Distribution.

Geschäftsleitung

Wir sind ein Familienunternehmen

Als Familienunternehmen streben wir ein hohes Maß an Entscheidungs- und Handlungsfreiheit bei allen unseren Aktivitäten an. Karl Kruse steht für große Innovationskraft und erfolgreiches Ideenmanagement.

Seit der Gründung 1951 ist Karl Kruse in Familienhand, und die Unternehmensführung wird heute durch die zweite Generation der Familie gewährleistet.

Klaus Kruse repräsentiert Karl Kruse GmbH.Der geschäftsführende Gesellschafter und CEO verantwortet Marketing, Einkauf und Verkauf.

Alexander Kruse ist CFO und Prokurist, der sämtliche administrativen Bereiche und das Qualitätsmanagement verantwortet.Karl Kruse ist ein weltweit führender Franchise- Distributor (ISO: 9001-2015).

Mitgliedschaften

Impulse geben und vernetzen
Der kompetente Austausch mit Kunden, Forschungseinrichtungen, Herstellern und Kunden ist für uns sehr wichtig . Deshalb sind wir in zahlreichen Verbänden , Organisationen und Initiativen engagiert.

Karl Kruse ist Mitglied in folgenden Verbänden und Vereinen:

ASSODEL Italy (Electronics Distributors Association)
FBDI (Fachverband Bauelemente Distribution e.V.)
COG (Component Obsolescence Group) Deutschland e.V.

Philosophie

Wir arbeiten für ein klares Ziel: Vertrauen und Erfolg

Auf Basis unserer Kernkompetenz im Bereich der elektronischen Komponenten ,bieten wir unseren Kunden ein weltweit einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio von elektronischen Komponenten und Dienstleistungen.

Karl Kruse ist ein traditionsbewusstes, nachhaltig und verantwortungsvoll agierendes Familienunternehmen.

Ihre Ziele bestimmen unser tägliches Handeln. Für uns ist ein Geschäftsabschluss erst dann erfolgreich, wenn er die Wünsche und Vorstellungen aller Beteiligten vereint.

Wir denken für Sie immer einen Schritt voraus. Finden richtige Lösungen für Sie, auch wenn die Aufgabenstellungen in der Elektronik immer komplexer werden.

Trotz sich ständig verändernder Marktbedingungen, erkennen wir frühzeitig Chancen und helfen Ihnen, diese gewinnbringend zu erschließen. Gemeinsam entwickeln wir mit Ihnen die richtige Strategie, dabei haben wir stets auch die Risiken im Blick. Wechselseitiges Vertrauen bildet dabei die Basis für unseren gemeinsamen Erfolg.

Unsere Erfahrung setzt Maßstäbe. Elementare Bausteine des Erfolges von Karl Kruse sind die Qualität, die Motivation und der Einsatz unserer Mitarbeiter für jedes einzelne Projekt.

Könner kennen Karl Kruse

Compliance

Engagement zur Verantwortung

Als verantwortungsvolles Familienunternehmen pflegen wir unsere Unternehmenskultur, ausgerichtet an den WertenIntegrität, Innovation, Kundenorientierung und Zuverlässigkeit, Transparenz und Offenheit.

Unser Verantwortungsbewusstsein kommt auch in unserem Verhaltenskodex, dem Verhaltenskodex Karl Kruse , zum Ausdruck. Der Verhaltenskodex Karl Kruse enthält die Einstellung und Erwartungen von Karl Kruse als Arbeitgeber und Geschäftspartner.

Sprechen Sie uns an und machen sich vertraut mit unseren Unternehmenswerten, wenn Sie Fragen haben, Sie sich unsicher sind, wie Sie sich zum Beispiel als Geschäftspartner verantwortungsvoll verhalten oder Ihnen Verstöße gegen den Verhaltenskodex Karl Kruse bekannt sind.

Verhaltenskodex_Karl Kruse

IhrAnsprechpartnerLegal & Compliance
Chief Compliance Officer
Alexander Kruse
Email: akruse@kruse.de
Phone: +49 211 27403530

Qualität

Karl Kruse is committed to 100% customer satisfaction by maintaining optimal quality processes and procedures based on our ISO 9001-2015 standards.

Keeping up to date with the latest technologies, certifications and standards, we are dedicated to the continual evaluation and improvement of our quality management system

Quality is the fundamental ingredient to our success as an organization and an inherent part of our culture and philosophy.

Karl Kruse provides a three-stage verification and quality progress for all components.

Stage 1: Visual Inspection

Components are inspected and verified for:

  • Barcode verifications
  • Date codes
  • Lot codes
  • Manufacturer part number MFG
  • Packaging Physical conditions ispections
  • Quantity ROHS & MSL
Stage 2: Detailed Inspection

Acetone testing for evidence of remarking/resurfacing

  • Counterfeit inspections
  • Digital photo documentation
  • Dimensional inspections of components
  • Electrical testing to verify out of circuit values on capacitors
  • High power microscopy is utilized to verify original markings and to examine for evidence of non-conformances
  • Top ink mark permanency testing
  • Verification of first stage inspection
Stage 3: Additional Quality Testing

Karl Kruse has partnered with leading test facilities in Asia, Europe and USA that certified for AS9100 /AS9120/ISO 9001:2015, Mil STD-833 standards.

Karl Kruse utilizes the test facilities to qualify non-distribution parts from the open market. Third party testing eliminates internal “sales pressure” and ensures unbiased testing results.

We provide higher level testing of components including:

  • CSAM
  • Decapsulation
  • EDX/EDS
  • Electrical Testing
  • Solder testing
  • Xray
  • XRF

Furthermore, across the corporation we have oriented our structures towards flat hierarchies, clear responsibilities and faster decision-making.

Tüv Certificate

Enhanced Protection against Counterfeit and Fake Products!

The Professional Association of Component Distribution (FBDi) now offers its members the ‘Authorized Source’ seal of approval.

Customers can rest assured that association members who have been awarded the seal of approval only place goods on the market from authorized and reliable sources, i.e. from manufacturers and their contracted distributors. The prerequisite for gaining the seal of approval is FBDi membership and status as a franchised distributor of the product manufacturer.
The FBDi ‘Authorized Source’ seal of approval ensures that the relevant association member only supplies original goods to the market from a licensed manufacturer or goods purchased from a franchised distributor of the respective manufacturer. In the event of goods having to be purchased from other sources, the association member assures that the respective source is reliable, the origin of the goods has been verified and the customer has been informed accordingly.
The aim of the seal of approval is to enhance protection against counterfeit and fake products an to reduce the number of potential claims and complaints in advance.

„Our ‘Authorized Source’ seal of approval gives a clear statement of vision and values, driven by increased trust and security – as a distinction for our members. Our members are therefore required to adhere to the strict quality criteria defined by the association,”says Wolfram Ziehfuss, Managing Director of FBDi e.V.