Einkaufsrichtlinien

Unser globales Einkaufsteam ist ständig auf der Suche nach den besten Lieferanten für eine langfristige und erfolgreiche Zusammenarbeit.
Die kontinuierliche Verbesserung unserer Produkte steht in direktem Zusammenhang mit der Zufriedenheit unserer Kunden. Unsere Lieferanten tragen maßgeblich dazu bei, eine hohe Produktqualität zu gewährleisten und damit unseren Qualitätsanspruch zu sichern.
Gleichzeitig kommen wir mit unseren Lieferanten zusammen, die dem wachsenden globalen Wettbewerb sicherlich entgegenstehen. Wenn Sie gerne an der Entwicklung neuer, innovativer Ideen arbeiten, stets kostenbewusst agieren und hohe Ansprüche an die Qualität stellen, erhalten Sie beste Voraussetzungen für eine partnerschaftliche Kunden-Lieferanten-Beziehung.

Qualität
Karl Kruse hat sich durch die Entwicklung von Prozessen und die Implementierung von & Aufrechterhaltung registrierter Managementsysteme nach ISO 9001:2008
Qualität ist die grundlegende Zutat für unseren Erfolg als Organisation und fester Bestandteil unserer Kultur und Philosophie.
Wir arbeiten kontinuierlich daran, unsere internen Prozesse und unsere Logistikabläufe zu optimieren.

Lieferantenentwicklung
Wir brauchen leistungsfähige und innovative Lieferanten für Waren und Dienstleistungen, mit denen wir langfristig aufgeschlossen und fair zusammenarbeiten. Wir respektieren unsere Lieferanten als unabhängige Auftragnehmer und fördern aktiv die Lieferantenentwicklung.

Umweltbewusstsein
Wir nehmen unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt ernst und berücksichtigen dies bei der Materialauswahl, Verpackung, Entsorgung und Logistik.

Fairness und Transparenz
Wir treffen unsere Kaufentscheidungen ausschließlich nach objektiven und plausiblen Kriterien. Bei der Lieferantenauswahl, der Bewertung der Lieferantenleistung und dem Umsetzungsziel treffen wir interne Vereinbarungen und gehen nach standardisierten Kriterien und Verfahren vor.

Wir sehen grundsätzlich davon ab, Vorteile jeglicher Art anzunehmen; dies ist Voraussetzung, um allen Beteiligten die zur Erreichung dieses Ziels notwendige Unabhängigkeit zu gewähren.

Kundenzufriedenheit
Die Einkaufsziele von Karl Kruse orientieren sich an den Bedürfnissen und der Zufriedenheit unserer Kunden. Deshalb erwarten wir von unseren Lieferanten, dass sie genau das bieten, was wir unseren Kunden bieten: Kompetenz, Qualität, Zuverlässigkeit und Flexibilität. So können wir gemeinsam die optimale Kundenlösung entwickeln.

Globalisierung
Durch die internationale Ausrichtung unserer Produktlösungen und die Einbindung leistungsstarker Lieferanten weltweit realisieren wir den entscheidenden Produktnutzen für unsere Kunden.

Lieferantenbeziehung
Der Erfolg von Karl Kruse basiert auf langfristigen, partnerschaftlichen und vertrauensvollen Beziehungen. Daher erwarten wir von unseren Lieferanten Priorität, hohe Leistung, offene Kommunikation und Innovation im gemeinsamen Entwicklungsprozess.

Ständige Verbesserung
Wir verbessern ständig die Strukturen und Abläufe im gesamten Einkaufsprozess. Ausgefeilte SCM-Strategien und Best-Practice-Lösungen sind die Basis unserer Arbeit.

Einkaufsbedingungen

Mit unseren „Internationalen Einkaufsbedingungen“ (IPC) informieren wir neue Lieferanten der Karl Kruse GmbH & CO KG über die rechtlichen Rahmenbedingungen, bevor wir unsere Zusammenarbeit beginnen. Allen unseren Bestellungen und sonstigen Verträgen liegt stets unser IPC zugrunde.

DIE „Internationalen Einkaufsbedingungen“ finden Sie unter: Kruse IPC International

Umweltpolitik

Umweltpolitik Karl Kruse GmbH & CO KG

Karl Kruse GmbH & CO KG ist davon überzeugt, dass Unternehmen für eine gute Umweltpraxis und ein nachhaltiges Wirtschaften verantwortlich sind. Daher verpflichten wir uns, unsere Umweltbelastung zu reduzieren und unsere Umweltleistung kontinuierlich zu verbessern, als integraler und grundlegender Bestandteil unserer Geschäftsstrategie und unserer Geschäftsmethoden.

Es ist unsere Priorität, alle Geschäftspartner, Kunden und Lieferanten zu ermutigen und dasselbe zu tun. Dieser gesunde kommerzielle Sinn ist nicht nur für alle von Bedeutung; es geht auch darum, unserer Fürsorgepflicht gegenüber künftigen Generationen nachzukommen.

Unsere Politik ist es,
  • Vollständige Unterstützung und Einhaltung oder Überschreitung der Anforderungen der aktuellen Umweltgesetzgebung und Verhaltenskodizes.
  • Minimieren Sie unseren Abfall und verwenden oder recyceln Sie dann so viel wie möglich davon.
  • Minimieren Sie den Energie- und Wasserverbrauch in unseren Gebäuden und Fahrzeugen.
  • Förderung der Nutzung alternativer Verkehrsmittel und Carsharing, soweit angemessen und Betrieb und Wartung von Firmenfahrzeugen (sofern angemessen) unter gebührender Berücksichtigung von Umweltbelangen.
  • Wenden Sie die Prinzipien der kontinuierlichen Verbesserung in Bezug auf Luft und Wasser an.
  • Kaufen Sie nach Möglichkeit Produkte und Dienstleistungen, die der Umwelt am wenigsten schaden und ermutigen Sie andere, dasselbe zu tun.
  • Bewerten Sie die Umweltauswirkungen neuer Prozesse oder Produkte, die wir im Voraus einführen möchten.

Bei Fragen zur Umweltpolitik im Zusammenhang mit diesem Geschäft wenden Sie sich bitte an:
Alexander Kruse
QMB

Email : akruse@kruse.de
Telefon : +49 211 27403530

Globale Präsenz

Kontinuierliches Wachstum, weltweit bekannt

1951 wurde Karl Kruse in Düsseldorf gegründet. Heute vertrauen Kunden rund um den Globus auf unsere Lösungen. Wer den Markt kennt, weiß genau, dass Grenzen heute nur noch auf Karten existieren und es eine Vielzahl von Anbietern gibt. Warum also nach der sprichwörtlichen Nadel im Heuhaufen suchen? Verlassen Sie sich bei der Suche nach einem bestimmten Bauteil auf unseren weltweit agierenden Service und unsere leistungsfähigen Datenbanken. Und für den seltenen Fall, dass wir Ihr spezielles Teil nicht in unseren umfangreichen Lagern haben, dann finden unsere Spezialisten es schnell und zu einem sehr akzeptablen Preis für Sie – und das weltweit, da wir in über weltweit enge Kontakte zu Geschäftspartnern pflegen 50 Länder.

In Düsseldorf ist unser Hauptsitz und unser Hauptstandort. Es gibt weitere Büros in Berlin, Frankreich, Indien, Italien, Amerika und ein Versandzentrum in Hongkong.

Geschichte

Weltweit bekannt

1951 gründete Karl Kruse in Düsseldorf die heutige Karl Kruse GmbH & Co KG zu einer Zeit, als elektronische Bauteile noch in den Kinderschuhen steckten. Karl Kruse ist ein Familienunternehmen.

Geführt von den Brüdern Klaus und Alexander Kruse in zweiter Generation ist Karl Kruse bei seinen Kunden als kompetenter und zuverlässiger Partner bekannt. Rund 2.500 Unternehmen schätzen unsere Art der Zusammenarbeit und nicht wenige haben dies durch jahrzehntelange Kundenbindung unterstrichen.

Wir sind stolz und glücklich, diesen Markt mit fast sechs Jahrzehnten Know-how in diesem speziellen Bereich aktiv mitgestalten zu können. Unsere innovativen Ideen und konsequente Kundenorientierung haben uns zum ersten Lieferanten für Lohnfertiger (CEMs), Original Equipment Manufacturers (OEMs) und Ingenieurbüros gemacht. Wir arbeiten sowohl auf der Grundlage des Vertrags- als auch des unabhängigen Vertriebs.

Verwaltung

Karl Kruse – ein Familienunternehmen

Unsere Unternehmensführung steht für die traditionellen Werte eines Familienunternehmens – sowie für die Innovationskraft eines Marktführers. Karl Kruse befindet sich seit der Gründung im Jahr 1951 in Familienbesitz und die Führung des Unternehmens ist durch die zweite gesichert Familiengeneration.

Bester Originalaufsatz über customessayhere.com

Klaus Kruse vertritt Kruse Electronic Components. Der geschäftsführende Gesellschafter und CEO verantwortet die Bereiche Marketing, Vertrieb & Einkauf.

Alexander Kruse ist CFO und Prokurist für alle administrativen Bereiche, Qualitätsmanagement. Karl Kruse ist ein weltweit führender Franchise-Distributor (ISO: 9001-2015 zertifiziert).

Mitgliedschaften

Gut vernetzt und der Innovation verpflichtet.
Der fachliche Austausch mit Kunden, Herstellern und Forschungseinrichtungen ist uns sehr wichtig. Deshalb engagieren wir uns in zahlreichen Verbänden, Organisationen und Initiativen:

Karl Kruse ist Mitglied in folgenden Verbänden, Organisationen und Initiativen:
ASSODEL Italien (Electronics Distributors Association)
FBDI (Fachverband Bauelemente Distribution e.V.)
COG (Component Obsolescence Group) Deutschland e.V.

Philosophie

Wir arbeiten für ein klares Ziel: Vertrauen und Erfolg

Basierend auf unserer Kernkompetenz im Bereich elektronischer Komponenten bieten wir unseren Kunden ein weltweit einzigartiges Produkt- und Lösungsportfolio an elektronischen Komponenten und Dienstleistungen auf Board-Level.

Karl Kruse ist ein verantwortungsvolles Familienunternehmen, das Nachhaltigkeit und Traditionsbewusstsein fördert. Ihre Ziele bestimmen unsere tägliche Arbeit. Daher ist ein Geschäftsabschluss für uns nur dann erfolgreich, wenn er die Erwartungen und Wünsche aller Beteiligten vereint, denn nur dann bieten unsere Dienstleistungen einen Mehrwert für Ihr Unternehmen.

Wir denken für Sie immer einen Schritt voraus. Auch wenn die Aufgaben im Electronic Business immer komplexer werden, finden wir individuelle Lösungen für Ihre Aufgaben. Wir erkennen Chancen trotz sich ständig ändernder Marktbedingungen frühzeitig und helfen Ihnen, diese gewinnbringend zu erschließen. Auch die Risiken für Sie verlieren wir nie aus den Augen. Gemeinsam mit Ihnen entwickeln wir die passende Strategie. Gegenseitiges Vertrauen bildet dabei die Basis für unseren gemeinsamen Erfolg.

Beachtung

Ein Bekenntnis zur Verantwortung

Als verantwortungsvolles Familienunternehmen pflegen wir eine Unternehmenskultur, die auf den Werten Kundenorientierung, Innovation, Integrität, Offenheit und Transparenz basiert.

Unser Verantwortungsbewusstsein kommt auch im Karl Kruse Verhaltenskodex zum Ausdruck. Der Karl Kruse Verhaltenskodex enthält die Haltung und Erwartungen von Karl Kruse als Arbeitgeber und Geschäftspartner. Machen Sie sich mit unseren Unternehmenswerten vertraut und sprechen Sie uns gerne an, wenn Sie Fragen haben, auf Verstöße gegen den Karl Kruse Verhaltenskodex stoßen oder wenn Sie sich zum Beispiel nicht sicher sind, wie Sie ein gesetzeskonformer Geschäftspartner sein sollen.

Verhaltenskodex Karl Kruse GmbH & Co KG.pdf

Ihr Kontakt Impressum & Beachtung
Chief Compliance Officer
Alexander Kruse
Email: akruse@kruse.de
Telefon: +49 211 27403530

Qualität

Karl Kruse verpflichtet sich zu 100% Kundenzufriedenheit durch die Aufrechterhaltung optimaler Qualitätsprozesse und -verfahren basierend auf unseren ISO 9001-2015 Standards.

Immer auf dem neuesten Stand der Technik, Zertifizierungen und Standards, widmen wir uns der kontinuierlichen Evaluierung und Verbesserung unseres Qualitätsmanagementsystems.

Qualität ist die grundlegende Zutat für unseren Erfolg als Organisation und fester Bestandteil unserer Kultur und Philosophie.

Karl Kruse bietet einen dreistufigen Nachweis und Qualitätsfortschritt für alle Komponenten.

Stufe 1: Sichtprüfung

Komponenten werden inspiziert und verifiziert auf:

  • Barcode-Verifizierung
  • Datumscodes
  • Loscodes
  • Hersteller-Teilenummer MFG
  • Verpackung Prüfung der physikalischen Bedingungen
  • Menge ROHS & MSL
Stufe 2: Detaillierte Inspektion

Acetontest zum Nachweis von Auffälligkeiten/Erneuerung

  • Fälschungsprüfungen
  • Digitale Fotodokumentation
  • Maßprüfungen von Bauteilen
  • Elektrische Prüfung zur Überprüfung der Werte außerhalb des Schaltkreises an Kondensatoren
  • Hochleistungsmikroskopie wird verwendet, um Originalmarkierungen zu überprüfen und auf Anzeichen von Nichtkonformitäten zu untersuchen
  • Beständigkeitstest für Top-Tintenmarkierungen
  • Überprüfung der Inspektion der ersten Stufe
Stufe 3: Zusätzliche Qualitätsprüfung

Karl Kruse hat mit führenden Testeinrichtungen in Asien, Europa und den USA zusammengearbeitet, die nach den Standards AS9100 /AS9120/ISO 9001:2015, Mil STD-833 zertifiziert sind.

Karl Kruse nutzt die Testeinrichtungen, um Nicht-Vertriebsteile aus dem freien Markt zu qualifizieren. Tests durch Dritte beseitigen den internen „Verkaufsdruck“ und gewährleisten unvoreingenommene Testergebnisse.

Wir bieten Tests auf höherer Ebene von Komponenten an, einschließlich:

  • CSAM
  • Entkapselung
  • EDX/EDS
  • Elektrische Prüfung
  • Lötprüfung
  • Röntgen
  • XRF

Darüber hinaus haben wir unsere Strukturen konzernweit auf flache Hierarchien, klare Verantwortlichkeiten und schnellere Entscheidungswege ausgerichtet.

TÜV-Zertifikat

Verbesserter Schutz vor gefälschten und gefälschten Produkten!

Der Berufsverband Komponentenvertrieb (FBDi) bietet seinen Mitgliedern ab sofort das Gütesiegel „Authorized Source“ an.

Kunden können sich darauf verlassen, dass Verbandsmitglieder, die mit dem Gütesiegel ausgezeichnet wurden, nur Waren von autorisierten und zuverlässigen Quellen, also von Herstellern und deren Vertragshändlern, in Verkehr bringen. Voraussetzung für die Erlangung des Gütesiegels ist die FBDi-Mitgliedschaft und der Status als Franchise-Distributor des Produktherstellers.
Das FBDi-Gütesiegel „Authorized Source“ stellt sicher, dass das jeweilige Verbandsmitglied nur Originalware eines lizenzierten Herstellers auf den Markt bringt oder von einem Vertragshändler des jeweiligen Herstellers bezogen. Für den Fall, dass Waren aus anderen Quellen bezogen werden müssen, versichert das Vereinsmitglied, dass die jeweilige Quelle zuverlässig ist, die Herkunft der Waren überprüft und der Kunde entsprechend informiert wurde.
Ziel des Gütesiegels ist es, den Schutz vor Produktfälschungen und -fälschungen zu erhöhen und die Zahl möglicher Reklamationen und Reklamationen im Vorfeld zu reduzieren.

„Unser Gütesiegel „Authorized Source“ ist ein klares Bekenntnis zu Vision und Werten, angetrieben von mehr Vertrauen und Sicherheit – als Auszeichnung für unsere Mitglieder. Unsere Mitglieder sind daher verpflichtet, die strengen Qualitätskriterien des Verbandes einzuhalten.“ sagt Wolfram Ziehfuss, Geschäftsführer des FBDi e.V.